Die Dreptefarm ist seit über 55 Jahren ein Beispiel für hohes bürgerschaftliches Engagement. Als gemeinnütziges Schullandheim sind wir auf die Hilfe aller angewiesen, um sozial verträgliche Preise halten zu können und kein Kind via den Geldbeutel von der Klassenfahrt auszuschließen. Diese Hilfe kann eine Geldspende sein oder Sie schenken uns Zeit und helfen aktiv mit. Auch Sachspenden wie Geschirr, Spiele und Werkzeuge können wir gut gebrauchen. Wenn Sie direkt unsere Arbeit mit den alten Haustierrassen unterstützen möchten, übernehmen Sie doch eine Farmtierpatenschaft oder werden Sie Dauerspender.

Für Unternehmen bieten wir bunte und vielfältige Betätigungsmöglichkeiten: Als "Freiwillige Firma" können Sie mit einem Trupp Kollegen einerseits Teambuilding erleben und gleichzeitig etwas Sinnvolles und Handwerkliches tun. Wir bieten jede Menge Projekte, die wir gerne am Heim umgesetzt hätten. Auf diese Weise entstand schon unsere imposante Grillhütte (der Mercedes unter den Grillhäusern...), der Coca-Cola-Brunnen oder die Korkisolierung am Haus. Melden Sie sich, wir finden bestimmt was Passendes.