Zeit spenden

Ein Jahr spenden: BFD-Stellen frei

foej_gesucht

  • Bundesfreiwilligendienst-Plätze für 2015/16 belegt
  • Drei BFD-Plätze ab 1.8. bzw. 1.9.2016 frei
  • Farmtierpflege und Kinder anleiten
  • Taschengeld, Unterkunft und Verpflegung

Menschen ab 18 Jahre können ein Jahr lang auf der Dreptefarm mithelfen und sich beruflich orientieren. Dabei versorgen die BFD'ler die alten Haustierrassen und führen die Schulkinder in Fütterungsrunden und bei der Umweltbildung an die Tiere heran. Ab 2016 gibt es für die Schulklassen einen festen Wochenplan, das bedeutet, dass Ihr in die Gestaltung und Anleitung während des Tages voll eingebunden seid.

Freie Unterkunft und Verpflegung in der Woche im Schullandheim, 200 Euro Taschengeld und Sozialversicherung sind die Gegenleistung für die Arbeit. Einen Bundesfreiwilligendienst macht man sicher nicht wegen des Geldes, aber dieses Jahr hilft sehr bei der Berufsfindung und viele Absolventen haben bei uns einiges an sozialen Kompetenzen erworben. So lernt Ihr nicht nur den Umgang mit den Tieren, mit Geburten, Krankheiten und Todesfällen. Wer vor einer quirrligen Kinderschar bestehen will, muss sich durchsetzen. Gleichzeitig gibt es in den Fütterungsrunden auch besonders schöne Momente, wenn Kinder zum ersten Mal "echten" Schafen, Ziegen oder Eseln begegnen.
Auf 6,6 Hektar hält das NABU-Schullandheim Dreptefarm diverse alte Haustierrassen und Esel für die Umweltbildung. Diese Tiere müssen versorgt werden (tägliches Füttern, Misten, Bewegung), weshalb es auch monatlich einen Wochenenddienst pro Person gibt.
Sahnehäubchen der Tätigkeit sind die Ferienfreizeiten, bei denen Ihr mit-teamt und Euch in den Strudel einer bunten Natur-Kinderfreizeit ziehen lasst...
Im Winter sind Renovierungen angesagt, konzeptionelle Arbeiten, aber natürlich auch weiter die Versorgung der Tiere.
Da wir alte, vom Aussterben bedrohte NUTZtierrassen halten, sollte es für Euch kein Problem sein, dass manche der Tiere auch geschlachtet werden.

Wenn Ihr Interesse an dem Freiwilligen Jahr habt, bewerbt Euch ausschließlich per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 04 21 / 45 82 83 64.
Bitte habt Verständnis, dass wir keine Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche übernehmen können.

 

Danke, Danke, Danke!

05_mercedes_azubis_workcamp_2010_nabu_schullandheim_dreptefarmSpeziell Dank sagen wollen wir auch an dieser Stelle den zahlreiche hilfreichen Händen bei diversen Arbeitseinsätzen (Day of Caring)

100511_wortmarkelogo_brandbar_200x50px

Das erste Lehrjahr der Elektroniker und Mechatroniker des Mercedes-Werkes Bremen war samt vier Meistern vom 2. bis 6. August 2010 eine Woche im Schullandheim Dreptefarm und baute uns einen nagelneuen Grillunterstand - wir sagen Danke! 





kraft_foods_nabu_dreptefarm07

kraft_foods_logo

16 Mitarbeiter von Kraft Foods in Bremen haben im Rahmen der weltweiten "Delicious Difference Week" ihrer Firma am Kaninchenauslauf gebaut, schmucke Schutzhäuser für die Hoppler gebastelt und die Heimleiterwohnung isoliert.





coca_cola_dreptefarm001

coke_logo

Mit 21 Mitarbeitern von Coca-Cola Bremen ging es zum NABU-Schullandheim Dreptefarm in Wulsbüttel, ein Kaninchen-Außengehege bauen.






mercedes_azubis_workshop2

100511_wortmarkelogo_brandbar_200x50px

Mit 22 Auszubildenden und drei Meistern wurden Unterstände gebaut und ein Trakt des Heimes gedämmt.







day_of_caring_2008_swb_metacount5

kraft_foods_logo

Ganz ernsthaft, wir haben heute den Brückenschlag über den Froschfarmteich-Ablauf, ein vergrößertes Tor zum Ziegengehege, eine Wand zur Isolierung der Heimwartwohnung und eine dringend benötigte neue Drainage vor dem Kücheneingang (samt Säuberung der alten) geschafft.





day_of_caring_2007_swb

kraft_foods_logo

Diesmal wurde von der Abteilung Ablesung und Abrechnung der SWB an Schweinepferch, Werkstattdach, Gehegepforten, Weidezelten und Amphi(bien)-Theater gewerkelt - Respekt für den Arbeitseifer - Vielen Dank!






gruppenbuddeln_ernst_and_young

kraft_foods_logo

Mit 24 Personen, viel Spaß und Engagement haben die Wirtschaftsprüfer von "Ernst & Young" ihren "Day of Caring" im NABU-Schullandheim Dreptefarm verbracht und dabei 200 Meter Weidezaun gezogen und einige Kubikmeter Matsch als Abtrennung der Flachwasserzone aufgetürmt.


   

Arbeitseinsätze

schullandheim_freiwillige_arbeit_froschfarmDie Dreptefarm lebt vom ehrenamtlichen Engagement vieler. Sie wurde in den Anfangsjahren sogar von Lehrern und Eltern aus Trümmerschutt der Farger Schule an Wochenenden und in den Ferien erbaut!

Ohne dieses halbe Jahrhundert an freiwilligem Engagement könnte kein Schullandheim existieren. Wenn Sie also Lust haben, uns zu helfen, Ihre Klasse, Eltern oder gar Schule motivieren können mitzuhelfen:

HERZLICH WILLKOMMEN!

Die aktuellen Freiwilligen-Rundbriefe mit den Terminen der Arbeitseinsätze im Schullandheim Dreptefarm finden Sie hier.

   

Zeit spenden

freimarkt_freimarktsumzug_zeit_spenden_ehrenamtlich_aktiv_schullandheim_unterstuetzenNicht jeder möchte für eine überzeugend gute Sache gleich Geld spenden. Aber einen halben Tag Zeit, den könnten SIe vielleicht für uns erübrigen...?

Sie können auf den Arbeitseinsätzen für Frosch- und Dreptefarm mitmachen und verpflichten sich zu nichts.

Sie kommen nur einmal mit?
Immerhin, auch das hilft uns.

Sie sind handwerklich nicht besonders begabt?
Braucht man zum Korkensortieren oder Wände streichen auch nicht.

Weiterlesen: Zeit spenden