Augen auf beim Frühjahrsputz: NABU-Dreptefarm sucht Gammelgeld & Handtücher

gammelgeld dreptefarmBeim allgegenwärtigen Frühjahrsputz fallen einem manche Dinge in die Hände, die zum Wegwerfen eigentlich zu schade sind. Altes Geschirr, Spiele und Werkzeuge oder auch die übrig gebliebenen Devisen der vergangenen Urlaube, kurz "Gammelgeld" genannt, sind für das NABU-Schullandheim Dreptefarm wichtige Hilfen. "Besonders die Schälchen für Nachtisch und Geschirrhandtücher sind im Moment äußerst rar", berichtet der Heimvorsitzende Sönke Hofmann. Aber auch Gesellschaftsspiele, Sportgeräte wie Bälle und Schläger und vor allem Werkzeug zum Basteln für die Schulklassen sind gesuchte Sachspenden.
Das gemeinnützige Schullandheim liegt zwischen Bremen und Bremerhaven im Ferienort Wulsbüttel. Spenden können jederzeit vor Ort oder in der Bremer NABU-Geschäftsstelle, Contrescarpe 8, montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr abgegeben werden. Größere Mengen Werkzeuge können auch abgeholt werden. Weitere Informationen unter 04 21 / 45 82 83 64 oder www.Dreptefarm.de